0
23,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783985680115
Sprache: Deutsch
Umfang: 255 S.
Format (T/L/B): 2.7 x 22.2 x 14.8 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Ein turbulentes Jahr voller Freundschaft In Dänemark war 'Meter pro Sekunde' der erfolgreichste Roman der letzten Jahre. Seine besondere Mischung aus Humor, Menschenfreundlichkeit und Sprachkunst macht ihn zum Buch unserer Tage. Kühe, Windräder und die sonderbare Welt einer Internatsschule: Eine junge Mutter zieht mit Mann und Baby nach Westjütland, ins 'Land der kurzen Sätze'. Eine einfache Unterhaltung wird für sie zum Wagnis, und das Leben selbst ist auf einmal voller Hindernisse. Mutterschaft, Ehe und Fahrprüfung: alles kaum zu schaffen. Doch als sie Kummerkasten-Redakteurin bei der lokalen Zeitung wird, ändert sich ihr Leben, und der Himmel bricht auf. - Übersetzt in zahlreiche Sprachen, von Hinrich Schmidt-Henkel in ein wunderbar klingendes Deutsch. Ausgezeichnet mit dem renommierten Goldenen Lorbeer wie u.a. Karen Blixen, Tove Ditlevsen und Peter Hoeg.

Autorenportrait

Stine Pilgaard wurde 1984 geboren. Bereits ihr erster Roman »Meine Mutter sagt« (erscheint 2023 bei Kanon) war ein Erfolg bei Publikum und Kritik und wurde mit dem wichtigsten Debütpreis des Landes ausgezeichnet. Mit »Meter pro Sekunde«, für das sie den Goldenen Lorbeer der dänischen Buchhändler erhielt, erscheint erstmals eines ihrer Bücher auf Deutsch. Stine Pilgaard lebt in Kopenhagen.

Weitere Artikel vom Autor "Pilgaard, Stine"

Alle Artikel anzeigen